18.11.2016 - 13:38 Uhr | Quelle: fH | Autor: DSu

Marc Zippel neuer Trainer des Hetlinger MTV

- Nachdem sich der Hetlinger MTV nach nur einem halben Jahr von Trainer Guido Krenzk getrennt hat, wurde schnell ein passender Ersatz für die Trainerbank ausfindig gemacht.

Noch am Dienstagabend teilte Krenzk seiner Mannschaft mit, dass man sich darauf geeinigt habe, das Arbeitsverhältnis zum 31. Dezember aufzulösen. Doch Hetlingens Verantwortlicher Michael Kirmse sorgte direkt für Ersatz an der Seitenlinie und gab bekannt, dass Marc Zippel ab sofort die Geschicke der Hetlinger leiten wird. Beide Seiten einigten sich auf einen Vertrag bis 2018. Zippel, der natürlich das Ziel "Aufstieg in die Bezirksliga" im Auge behalten will, hat auf höherem Niveau schon Erfahrung gesammelt. Bis Anfang des Jahres trainierte er noch Landesligist TBS Pinneberg. Zuvor war Zippel unter anderem Trainer von Nikola Tesla oder dem SC Egenbüttel.

HMTV-Stürmer Max Wichern äußerte sich gegenüber fußballHamburg bereits zum Trainerwechsel: "An sich kenne ich Marc nicht, ich habe aber schon von Guido Krenzk und Matthias Funk viel positives zu seiner Person gehört. Auch seine Erfolge bei seinen früheren Stationen zeigen seine Qualität. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit Marc."