01.09.2017 - 10:38 Uhr | Quelle: HFV | Autor: MGa

Fairness-Preis Rückrunde 16/17: Rugenbergen fairstes Team der Oberliga

- Wie jedes Jahr wurden die fairsten Teams in Hamburg mit den „Sparda-Bank Fairness-Preisen“ belohnt. Die Ehrung der Siegerteams wird am 11. September auf dem 10. Jahresempfang des Hamburger Fußball-Verbandes im Hotel Grand Elysée stattfinden. Der Fairness-Preis richtet sich nach den fairsten Mannschaften der Rückrunde 2016/17. Doppelt abräumen konnte der FC Union Tornesch: Die Ligamannschaft (Landesliga Hammonia), als auch die 1. Frauen (Verbandsliga) gingen jeweils als fairstes Team ihrer Klasse hervor. Zum 19. Mal wurde der Fairness-Preis bereits verliehen - Rekordmeister ist Oberligist TSV Buchholz mit 16 Titeln.

In der Oberliga Hamburg ging der Fairness-Preis zuletzt neun Mal in Folge an den TSV Buchholz 08. Es ist sogar erst das dritte Mal, dass der TSV Buchholz den Sieg des Fairness-Preises einer anderen Mannschaft überlassen muss. Zuvor schafften das nur der FC Eintracht Norderstedt (Rückrunde 11/12) und der VfL Pinneberg (Hinrunde 12/13). Nun reiht sich mit dem SV Rugenbergen der dritte im Bunde ein, der mit einem Punktekoeffizient von 1,35 den Fairness-Preis abräumt.
Das fairste Team der Rückrunde war in den Hamburger Amateurklassen jedoch Rasensport Uetersen. Die erste Mannschaft von Rasensport Uetersen konnte im vergangenen Jahr eine Meisterschaft ohne Punktverlust einfahren. Was sich in der letzten Saison anbahnte, geht diese Saison genau so weiter: Ohne Punktverlust führt Raspo Uetersen das Feld der Kreisklasse 5 an, dabei kassierte Raspo noch nicht ein Gegentor! Auch die Fairness von Raspo konnte aufrechterhalten werden: In fünf Partien sammelte das Team erst eine gelbe Karte.

Alle Sieger in der Übersicht
Liga: Siegerteam – Punktekoeffizient / Preisgeld

Herren
Oberliga Hamburg: SV Rugenbergen - 1,35 / 1.000€
Landesliga: FC Union Tornesch - 1,00 / 1.000€
Bezirksliga: Rahlstedter SC und FC Teutonia 05 II - je 1,67 / je 500€
Kreisliga: Heidgrabener SV und SC Eilbek II - je 0,92 / je 500€
Kreisklasse: Rasensport Uetersen 0,29 / 1.000€
Alte Herren: FC Veddel United AH 0,08 / 750€
Senioren: 1.FC Hellbrook 2. Sen. 0,00 / 750€

Frauen
Verbandsliga: FC Union Tornesch – 0,21 / 1.000€
Landesliga: SC Sternschanze – 0,00 / 1.000€
Bezirksliga: Bramfelder SV III – 0,00 / 1.000€
Kreisliga: BSV 19/ HEBC SG – 0,00 / 1.000€
Sonderstaffeln: SC Eilbek II, FSV Geesthacht, Grün-Weiß Eimsbüttel III, UH-Adler II – je 0,00 / je 250€

Junioren
A-Junioren: Kickers Halstenbek 1.A – 0,40 / 500€
B-Junioren (alt): HT 16 2.B – 0,00 / 500€
B-Junioren (jung): TSV Sasel 3.B – 0,00 / 500€
C-Junioren (alt): Lauenburger SV 1.C – 0,00 / 500€
C-Junioren (jung): Walddörfer SV 5.C / 500€

Mädchen
B-Mädchen: TSV Reinbek 1.B – 0,00 / 500€
C-Mädchen: SC Condor 1.C – 0,00 / 500€